Wat Sampran Dragon Temple - Provinz Nakhon Pathom - Südost Asien

Direkt zum Seiteninhalt

Wat Sampran Dragon Temple - Provinz Nakhon Pathom

Länder Infos > Thailand > Ziele

Im Landkreis Sam Phran in der Provinz Nakhon Pathom das 40 km Westlich von Bangkok liegt, befindet sich ein recht seltsame Tempelanlage. Der Tempelkomplex beherbergt eine riesige Buddha Statue. Aber das Prägnante an diesem Tempel ist nicht die Buddha Statue, sondern das 17 Stockwerke hohes rosa Turm. Um den Turm schlingert sich ein Drache. Im Inneren des Drachen sind Treppen die den Zugang zum Dach des Turmes ermöglichen. Die Treppen sind, in einem sehr schlechten zustand und überall liegen von den herumfliegenden Tauben Fäkalien. Ein Aufstieg ist nur für mutige gedacht.

Der Wat Samphran wird nur selten in den Reiseführer erwähnt und ist auch mittels GPS nicht ganz einfach zu finden. Es ist keine große Touristenattraktion, aber ein Besuch lohnt sich schon allein wegen den riesigen Drachen und der Ruhe im inneren des Tempels.

Gem. Wikipedia wurde im Jahr 2004 Luang Phor Pawana Buddho, ein ehemaliger Abt des Tempels, zu 160 Jahren Haft verurteilt, da er neun minderjährige Mädchen, die im Tempel gelebt hatten, insgesamt in 28 Fällen vergewaltigt haben soll. Er muss nun die thailändische Höchststrafe von 50 Jahren im Gefängnis verbringen. Einige ehemalige Nonnen, die die Mädchen für den Abt in den Tempel gelockt haben sollen, erhielten Haftstrafen zwischen 10 und 30 Jahren.
Zeitaufwand in Stunden

Kein Kommentar
Zurück zum Seiteninhalt